Herzlich Willkommen!

 

Aktuelles aus Sport und Tradition:


25.11.2021

 

Update November 2021

 

Lange war es ruhig auf der Website, aber wir möchten euch nochmal ein Update geben. 

 

Im Jahr 2021 waren uns bis in den Juni hinein die Hände gebunden, sei es auf der Traditions- , wie auch auf der sportlichen Seite.

Ende Juni begannen wir mit den Renovierungsarbeiten auf unserer Sportanlage und der Umstellung von Seilzug- auf Elektronische Anlagen auf unserem Stand. Die Arbeiten waren Mitte August abgeschlossen, Anfang September konnten wir dann geschult werden. 

Ebenfalls konnten immer wieder Arbeitseinsätze durchgeführt werden, um unsere Halle, wie auch das Gelände auf die nächsten Veranstaltungen und für die Zukunft vorzubereiten.

 

Das Trainingsschießen konnten wir ab dem 08.09.2021 wieder aufnehmen, seitdem war regelmäßiger Trainingsbetrieb. Es konnten die Vereinsmeisterschaften Luftdruck und Ordonnanzgewehr, sowie das Schnurschießen durchgeführt werden.

An der Stadtmeisterschaft Luftdruck und Ordonnanzgewehr, konnten wir auch teilnehmen, ebenso an der Kreismeisterschaft Ordonnanzgewehr. 

 

Auch unser Frühshoppenkonzert konnten wir durchführe und somit zumindest ein bisschen Schützenfeststimmung tanken. 

 

Ausblick :

Bitte beachtet das momentan bei allen Veranstaltungen die 2G Regeln gelten. 

 

Als nächstes steht am 28.11.2021 ab 13.00 Uhr unsere offizielle Standeinweihung, welche von einem Pokalschießen für jedermann begleitet wird, an. Siegerehrung ist vermutlich gegen 18.30 Uhr. (je nach Andrang.) 

 

Am 03.12.2021 ab 17.00 Uhr steht unser Jugendvogelschießen auf dem Programm. Hier werden wir, nach einem Jahr Pause, wieder einen Jugendkönig, oder eine -königin ermitteln. Alle Jugendlichen, die Mitglied im Schieß- und Schützenverein Wunderthausen sind, (bis 19 Jahre) sind auch schießberechtigt.

 

Weiter geht es am 11.12.2021 ab 19.00 Uhr mit der Jahreshauptversammlung der Schießgruppe und des Schützenvereins. 

 

Genaueres, findet Ihr in den Einladungen und Aushängen!

Wir sehen uns! Bleibt gesund!


15.01.2021

 

Neujahrsupdate

 

Im letzten Jahr hatte uns die Pandemie fest im Griff, es konnten so wenige Veranstaltungen durchgeführt werden, wie schon lange nicht mehr, dennoch ruhte das Vereinsleben nicht komplett. Immer wieder ergaben sich möglichkeiten, etwas zu uternehmen um den grauen Corona Alltag etwas mit Vereinsleben zu füllen. 

Seit Anfang Juni 2020 konnten wir unseren Trainingsbetrieb wieder Aufnehmen, eigens dafür wurde ein Hygienekonzept erarbeitet und durch das Ordnungsamt abgenommen. 

Zu den Traditionellen Schützenfesttagen Ende Juni, wurde das Dorf beflaggt, eine kurze Zeremonie am Denkmal mit einer kleinen Abordnung des Vorstands konnte auch durchgeführt werden. 

Auch konnten wir uns (auf Abstand) über ein Ständchen unserer Musiken freuen, an dieser Stelle nochmal Herzlichen Dank!

Die Vereinsmeisterschaften konnten ebenfalls im Bereich Luftdruck, Red Dot und Ordonnazgewehr durchgeführt werden. Auch konnten wir ein kleines Pokalschießen im Ordonnazbereich durchführen.

Die Stadtmeisterschaft Ordonnazgewehr haben wir ebenfalls Ausgerichtet und unter der einhaltung der Coronaschutzverordnung und einem Hygienekonzept durchgeführt.

Als Meisterschaften zu nennen sind ebenfalls die Stadtmeisterschaften Luftdruck und die Kreismeisterschaft Ordonnanzgewehr, an welchen wir mit einigen Schützen teilnahmen.

Auch eine Vorstandssitzung konnte stattfinden. 

Immer wieder wurde die Zeit auch genutzt, um in- und um die Schützenhalle verschönerungsarbeiten durchzuführen. 

Ab November mussten wir dann unseren Stand aufgrund der steigenden Infektionszahlen wieder schließen, es ging in den 2. Lockdown, der noch anhält. Wir werden weiter am Ball bleiben und versuchen unser Vereinsleben wieder aufzunehmen, sobald es die Situation erlaubt. 

 

Bleibt gesund!


06.05.2020

 

Neue Mitteilung in der Corona-Pandemie:

 

Liebe Schützinnen, liebe Schützen, Bewohner und Gäste.

Auch der SuS Wunderthausen sagt aufgrund der Corona Pandemie und der behördlichen Anordung und Empfehlungen sein diesjähriges Schützenfest Ende Juni ab.

Unser Schützenkönigspaar aus dem Jahr 2019 behält die Insignien bis zum nächsten Jahr 2021.

Darüber hinaus werden sämtliche Vereinsaktivitäten, offiziellen Termine und Schützenfestbesuche zum Schutz unserer Mitglieder und deren Angehörigen bis zunächst 31.08.2020 abgesagt.

Die Entscheidung ist allen nicht leicht gefallen, aber die Gesundheit aller Schützen und Besucher, sowie Beteiligten (Personal Fetswirt, Kapellen.usw.) steht im Vordergrund und hat oberste Priorität.

Wir bedanken uns für Euer Verständnis, bleibt Gesund und auf eine Gute Schützenfestsaison 2021.


Mitteilung aufgrund der Corona Pandemie!

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder.

Weitere Maßnahmen zur Eindämmung der Corona- Virus- Pandemie wurden nun durch die Landes- und Bundesregierung getroffen. Dies haben auch wir zum Anlass genommen, um Vorkehrungen für unsere Vereinsmitglieder, Freunde und Gönner des Vereins zu treffen.

BIS AUF WEITERES werden wir den kompletten Schieß- und Trainingsbetrieb einstellen.

 

Wir bedauern diese Entscheidung natürlich sehr, hoffen aber hiermit auch all unseren Vereinsmitgliedern gerecht zu werden, denn letztendlich soll und muss unser aller Gesundheit im Vordergrund stehen.

Sobald sich die Situation positiv verändert und wir den Betrieb wieder aufnehmen können, erfahrt Ihr dies von uns hier auf der Vereins- Homepage, bei Facebook oder per WhatsApp.

Passt bis dahin ALLE gut auf Euch auf und bleibt gesund - wir freuen uns schon auf das nächste Wiedersehen.

 

Der Vorstand


Absage aller Sportlichen Meisterschaften im Sportjahr 2020!

 

Alle Sportlichen Meisterschaften für das Sportjahr 2020 wurden von den Verbänden abgesagt. Darunter fallen noch alle offenen Bezirksmeisterschaften, Rundenwettkämpfe, Landesmeisterschaften und Deutsche Meisterschaften. Die Verbände hoffen damit der Gesundheit der Sportler gerecht zu werden. Das Sportjahr 2020 ist somit beendet.

Passt alle gut auf Euch auf und bleibt gesund!

 


Seniorennachmittag 2020

Auf den Fotos seht ihr die Preise des diesjährigen Seniorenvogelschießens, sowie die erfolgreichen Schützinnen und Schützen.

Krone = Elke Bender / Zepter = Jürgen Schneider / Reichsapfel = Martin Schuppert / Seniorenkönig = Hans Steinmeyer

 

Zum Seniorennachmittag :

Traditionell, findet unser Seniorennachmittag am ersten vollen Wochenende im Februar, Sonntags statt.

Bei Kaffee und Kuchen, Schnittchen und Beilagen, welche von den Vorstandsfrauen zubereitet werden,

sowie auch anderen Getränken, finden sich die Seniorinnen und Senioren unseres Vereins ab 14.00 Uhr im Aufenthaltsraum unserer Schützenhalle ein. Es wird gemeinsam in geselliger Runde zusammen gesessen. Die Höhepunkte sind das Vogelschießen der Senioren, sowie der Rundgang in der Schützenhalle, wo gezeigt wird, welche Veränderungen im abgelaufenen Jahr vorgenommen wurden.

Wir freuen uns immer über die zahlreiche Beteiligung der Schützenschwestern und Schützenbrüder.

 


Bezirksmeisterschaften 2020 in Erndtebrück

Bevor die Coronapandemie begonnen hat, haben wir noch an den einzigen Bezirksmeisterschaften im Jahr 2020, mit der Luftpistole teilgenommen. Hier konnten wir einen ersten und einen 3 Platz, in der Einzelwertung erringen.

Vielen Dank den Sportlern, für die guten Leistungen im Namen unseres Vereins.

Weiterhin "Gut Schuss!"

 


Kreisdelegiertentag 2020 in Berghausen

Am 07.02.2020 fand der diesjährige Kreisdelegiertentag in Berghausen statt.

Bei dieser Versammlung der Schützenvereine aus dem gesamten Altkreis Wittgenstein, waren auch wir mit einer Delegation vertreten.

Hier werden Beschlüsse gefasst, über neueste Entwicklungen wird berichtet, sowie Sportliche und Traditionelle Ehrungen vorgenommen.

Auch dient die Versammlung, dem austausch unter den Schützen im ganzen Schützenkreis Wittgenstein.


Kreismeisterschaften 2020

Die Kreismeisterschaften 2020 sind abgeschlossen.

Alle Ergebnisse findet ihr auf der Seite des Schützenkreises Wittgenstein : www.sk-wittgenstein.info

Alles Sportlern ein Herzlichen Dank, das Ihr unseren Verein wieder hervorragend vertreten habt.

Weiterhin "Gut Schuss!"


Jahreshauptverammlungen 2019

Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern, Vorstandskameradinnen und Kameraden, für die geleistete Arbeit und die schönen gemeinsamen Stunden. Auf dem Bild zu sehen, sind die geehrten der Jahreshauptversammlungen 2019, von der Schießgruppe und des Schützenverein.


Einladung Jahreshauptversammlung 2019!

 

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

hier findet Ihr die Einladung zur diesjährigen Jahreshauptversammlung der Schießgruppe Wunderthausen 2006 e.V. sowie des Schieß- und Schützenverein Wunderthausen 1928 e.V. als PDF zum Download.

 

Bitte bedenkt, das Anträge zur Jahreshauptversammlung 2019, beider Vereine, in schriftlicher Form, bis zum 07.12.2019, an den ersten Vorsitzenden Bernd Schneider, gesendet werden müssen. 

 

Einladung Jahreshauptversammlung 2019


Wahl zur WP Königin 2019

In der Schützenhalle in Finnentrop wurde unsere amtierende Königin Katja Weller-Wahl, zur WP-Königin des Kreises Siegen-Wittgenstein gekrönt. Ihr Hofstaat, sowie eine Abordnung des Schützenverein, hatte sie begleitet.


1. Wunderthäuser Dorfmeisterschaft im Sportschießen

Mitte Oktober 2019 fand die erste Wunderthäuser Dorfmeisterschaft im Sportschießen statt.

Der Wettkampf bestand darin, möglichst viele Ringe,bei einer der vier Disziplinen (Blasrohr, Bogen, Luftgewehr und Luftpistole) zu erzielen. 

Hier konnten sich die einzelnen Dorfvereine aus Wunderthausen und Diedenshausen mit einer Mannschaft, die aus vier Personen bestand, anmelden. Insgesamt nahmen 10 Mannschaften teil.

Je Teilnehmer musste eine Disziplin geschossen werden, welche vorher durch Los ermittelt wurde.

Nach dem Wettkampfteil, konnte noch jeder, bei den für Ihn interessanten Disziplinen, Probe schießen und sich von den Trainern beraten lassen. 

Nächstes Jahr werden wir die Meisterschaft für alle aus den beiden Ortschaften öffnen, dann können immer vier Personen eine Mannschaft melden.

Dieses Jahr waren aufgrund der Pilotphase nur die Örtlichen Vereine involviert.

 

Sieger wurde der Verein zur Pflege der Dorfgemeinschaft, den 2. Platz holten sich die Kameraden vom Kriegerverein und dritter wurde die Mannschaft vom Hofstaat.


Eindrücke vom Schützenfest 2019